TriYoga®

TriYoga®

TriYoga wurde von der US-Amerikanerin Kali Ray seit 1980 erfahren, entwickelt und verbreitet. Sie vereint das gesamte Spektrum der uralten Praktiken des Yoga miteinander, reduziert es auf das Wesentliche und erzielt grazile, bewusst langsame, wellenförmige Bewegungsabläufe bei innerer Konzentration.

TriYoga verbindet eine gleichmäßige rhythmische Atmung (Pranayama) mit anatomisch korrekter Körperausrichtung (Asanas) bis hin zu den Handgesten (Mudra). Durch bewusste und systematisierte Übergänge entstehen weich fließende Wellenbewegungen (Kriya). Ein Asana gleitet im Einklang mit der Atmung in das nächste über. Körperhaltung, Bewegung  und Atmung sind wie beim Tanz miteinander verbunden. Dieser konzentrierte Bewegungsfluss führt zu Meditation in Bewegung.

Triyoga kann in jedem Alter geübt werden, denn hier gehen wir auf körperliche Einschränkungen bewusst ein. Sie sind der Ausgangspunkt für Veränderungen.

Die Serien bauen aufeinander auf, so das jeder allmählich Stabilität und Flexibilität aufbauen kann. Auf anatomisch korrekte Ausrichtung und körperliche Einschränkungen wird gezielt eingegangen. Jede*r Übende lernt, in seinem komfortables Maximum zu üben und dabei auf seinen Körper zu hören.

Durch den systematischen Aufbau der Serien und die gründlichen Anleitungen eignet es sich für Anfänger wie Fortgeschritten. Jede*r wird auf seinem Niveau in den Flow gebracht.

Webseite von Triyoga International

Und hier der Link zur offizielle Seite von TriYoga international mit meinem Profil.  

Der folgende TriYoga-Flow wird präsentiert von Senior-Level Teacher Qi Xue (Kiki) aus Shenzhen China

Hier der TriYoga Sun Flow ausgeführt von Beate Bleif vom TriYoga Center München

Und hier der sehr kraftvolle TriYoga Crow Flow

Weitersagen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.