7. Mit dem Herzen dabei

Mit dem Herzen bei der Sache sein

Body & Soul Workshop 7

Wenn das Herz im richtigen Rhythmus schlägt, erleben wir Freude, Harmonie und Glück. Das Herz kann bei Veränderungen aber auch zu schnell, zu schwach oder gänzlich aus dem Takt sein. Mancher verliert sein Herz, der nächste verschenkt es, wieder anderen rutscht es in die Hose oder es schlägt bis zum Hals. Es gibt so viele Redewendungen, die uns wissen lassen, wie es um die Gefühlslage eines Menschen steht. Schließlich ist sie es, die unser Herz zum Rasen oder zum Stillstand bringt.

Neurokardiologen gehen sogar davon aus, dass der Impuls für Entscheidungen zuerst vom Herzen kommt. Man fasst sich sozusagen ein Herz, wenn man Vertrauen in eine Sache setzt und sich dafür entscheidet.

Mit seinen ungefähr 80 Schlägen pro Minuten ist unser Herz der Umschlagplatz für 8000 Liter Blut pro Tag. Damit versorgt es uns mit Sauerstoff und reinigt den Körper wieder von Verbrauchtem. Daher steht es auch für Tatendrang, Kraft und Mut.

Deshalb konzentriert sich dieser siebte Workshop auf alles das, was uns zu Herzen geht und am Herzen liegt.

An diesem Wochenende widmen wir uns physiologisch, psychologisch, philosophisch und energetisch in vollen Zügen unserem Herzen.

Wir werden unserem Herzschlag lauschen und auf den passenden Rhythmus einstimmen. Mit sanften TriYoga-, Atem- und Entspannungsübungen bringen wir schließlich unsere Herzen in Einklang.

Alle Übungen werden häufig wiederholt, so dass das Erlernte leicht in den Alltag übertragen werden kann.

Weitersagen
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.