5. Auf das Wesentliche konzentrieren

Sich auf das Wesentliche konzentrieren

Body & Soul Workshop 5

Unsere Welt ist bunt und voller Möglichkeiten. Zu viele Möglichkeiten aber erschweren es uns, immer die richtige Wahl zu treffen und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Bei Entscheidungen für einen tollen Auftrag oder ein schnelles Versprechen kann man sich schon mal übernehmen und hat dann „Schiss“ oder „sogar die Hosen voll“. Manchmal kommt es auch vor, dass uns unangenehme Nachrichten oder Situationen „auf den Magen schlagen“ oder „schwer auf dem Magen liegen“. Manchmal läuft uns auch eine Laus über die Leber oder die Galle geht über. Der Volksmund weiß über die Bedeutung und den Einfluss unseres Verdauungssystems auf seelische Befindlichkeiten offensichtlich sehr gut Bescheid. In diesem Workshop gehen wir diesem Bauchgefühl auf den Grund.

An diesem Wochenende widmen wir uns physiologisch, psychologisch, philosophisch und energetisch unserem Bauch und Verdauungssystem.

Im Mittelpunkt dieses fünften Workshops steht das Verdauungssystem als unmittelbare Verbindung mit dem irdischen (Er-)Leben und Verarbeiten. Anhand der relevanten Meridiane wird physiologisch, psychologisch und philosophisch Wissenswertes vermittelt. Mit sanften Yoga-, Atem- und Entspannungsübungen gehen wir insbesondere auf den Bauchbereich ein und konzentrieren uns auf die innere Stabilität.

ALLE ÜBUNGEN WERDEN HÄUFIG WIEDERHOLT, SO DASS DAS ERLERNTE IN DEN ALLTAG ÜBERTRAGEN WERDEN KANN. YOGAVORKENNTNISSE SIND NICHT ERFORDERLICH.

Weitersagen
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.